AROHA/KAHA®

AROHA

 

„Aroha ist ein Wort aus der Sprache der Maori und bedeutet Liebe“

AROHA ist ein ausdauerbetontes Training, bei dem große Muskelgruppen bei mittlerer Intensität bewegt werden. AROHA ist inspiriert vom Haka (Kriegstanz der Maoris aus Neuseeland mit ausdrucksstarken Bewegungen), vom traditionellen Kung Fu bzw. Taiji Elementen. Beim Haka wird die herausragende Kraft demonstriert, die in jedem Menschen schlummert und durch Willenskraft zum Ausdruck kommt. Haka weckt die Kraft der Mitte, eine innere Zentriertheit, die zu einem allgemeinen Wohlgefühl führt. Dem Kung Fu sind Elemente entnommen, wie das Kicken, das Schlagen mit offener Hand und das Nachahmen von Tieren in verschiedenen Angriffs- und Verteidigungsposen. Das Taiji gibt dem Programm die runden und konzentrierten Bewegungen und macht es noch fließender. Während der gesamten Stunde bleiben die Bewegungen in einem leicht nachvollziehbaren Tempo und gehen fließend ineinander über..

KAHA heißt übersetzt aus der Sprache der Maori „energiegeladen“

KAHA bietet aus physiotherapeutischer Sicht viele Anreize zur Verbesserung alltäglicher Bewegungen, insbesondere zur Verbesserung der Statik im Rücken- und Beinbereich. Für jedes Alter geeignet

Ein Einstieg in den laufenden Kurs ist nach Absprache gerne möglich.

TagUhrzeitSportstätteBeginnKosten
Dienstags19:00 UhrTurnhalle Volberger Weg



[table “7” not found /]